Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 6. Oktober 2013

AIDA Nordland Tour 2013

So nach längerer Pause melde ich mich mit zahlreichen neuen Eindrücken von unserem letzten Urlaub zurück!

Unsere dritte Kreuzfahrt fand zum ersten Mal an Bord einer deutschen Reederei statt und so waren wir sehr gespannt auf die AIDA Cara, unser schwimmendes Hotel für eine Woche. Sie ist das Mutterschiff und somit das älteste und kleinste Mitglied der Flotte, wurde 1996 gebaut und 2009 umfassend renoviert. Bei ausgebuchter Fahrt tummeln sich um die 1144 Aidaianer an Bord, was nach heutigem Maß relativ familiär und überschaubar ist. 

Einen detaillierteren Bericht zum Schiff findet ihr in Kürze hier.

Gebucht haben wir online - direkt über die Homepage von Aida im Rahmen von Just Aida. Hier gibt es immer wieder besonders günstige Angebote. Allerdings sollte man etwas flexibel sein, da man immer jeweils zwei Touren und Schiffe zur Auswahl hat, und diese in der Regel von den Abfahrtsterminen her um bis zu zwei Wochen variieren können. Man wählt ebenfalls die gewünschte Kabinenkategorie und erfährt dann 3 Wochen vor Abfahrt auf welche Route, und somit auch auf welches Schiff man zugeteilt wurde.  

Uns so sieht unsere 1-wöchige Route aus:

Kiel - Nord-Ostsee-Passage - Seetag - Bergen - Seetag - Oslo - Göteborg - Kopenhagen - Kiel

Zum ersten Mal haben wir unseren Reisehorizont um einige nordische Länder erweitert und ich war sehr gespannt wie uns das gefallen wird. Auf sommerliche Temperaturen darf man wohl Ende September nicht mehr hoffen, Strandkleid und Flip Flops können als getrost zu Hause im Schrank bleiben und wurden diesmal durch Windbreaker, Schal und Fleecejacke nebst Trekkingschuhen ersetzt. Die Sonnenbrille hab ich dann aber doch eingepackt und auch ein paar T-Shirts...man kann ja nie wissen! :-)

In diesem Sinne: Schiff Ahoi!







 

Kommentare:

  1. Na, das hat ja wunderbar geklappt :-) Ich vergesse leider auch öfter, dass man ja nicht hochkant filmen sollte..
    Der Norden würde mich schon auch reizen.

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Danke nochmal für deine Tipps :-)

    AntwortenLöschen