Dieses Blog durchsuchen

About Me

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich bin Ramona alias Mönchen (danke Papa für diesen Spitznamen) und möchte euch gerne virtuell mitnehmen auf meine Reisen rund um den Globus. Ich liebe es zu reisen, neue Länder, Kulturen, exotisches Essen und nette Menschen kennen zu lernen. Ich bin schon immer gerne verreist, ob mit der Familie nach Italien und Griechenland oder seit 2001 mit meinem jetzigen Ehemann und der besten Reisebegleitung der Welt nach Bali oder auf die Kanaren. Seit wir 2007 Thailand für uns entdeckt haben, hat uns die Reiselust so richtig gepackt und...jaja ich gebe es jetzt zu: Ich bin reisesüchtig! Es gibt doch nichts schöneres als den "Buchen-Button" zu drücken ;-)

Da ich voll berufstätig bin (leider nicht in der Reisebranche) müssen die popeligen 30 Urlaubstage für das ganze Jahr (!!!) reichen und selbst bezahlen müssen wir das Ganze auch noch. Daher wird fleißig gespart und die kostbaren freien Tage im Jahr werden akribisch verplant und so gut wie möglich ausgenutzt.



Wir sind weder Backpacker (im 10er Schlafsaal???!! neeeee ne..) noch die typischen Pauschaltouristen (in der Hochsaison auf Malle mit dem deutschen Tennissockenträger Handtuch an Handtuch am Strand???!!....nein danke). Wir mögen schicke Hotels, individuelle Unterkünfte, stilvolles Reisen und tolle Urlaubsmomente. Wir verreisen mit Koffer statt Rucksack und können weder auf Frühstück noch auf Wifi verzichten. Und antizyklisches Reisen ist uns sympathisch.



Auf diesem Blog möchte ich von unseren Reisen erzählen, Tipps geben, über unsere Unterkünfte berichten, Fotos posten und vieles mehr...

Also viel Spaß und keep traveling :-)
Euer Mönchen

Kommentare:

  1. Sehr sympatisch, ich bin ja völlig tolerant Nicht-Backpackern gegenüber. ;)
    LG /inka

    AntwortenLöschen
  2. *lach* danke Inka - da habe ich aber noch einmal Glück gehabt! Ich bin ebenfalls sehr aufgeschlossen und probieren geht über studieren :-)Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen - vieleicht sieht man sich ja mal im 10er Schlafsaal eines Hostels ;-)

    AntwortenLöschen